Steuerknüppel Potless

Steuerknüppelumbau vorhandener Knüppelmechaniken auf Potless, mit berührungslos abgetasteten Magnetgebern.

Vorteile:

  • Kein mechanischer Verschleiß mehr, da berührungslose Abtastung
  • Bessere mechanische Lagerung, präzisere Steuerung
  • Bessere Rückstellgenauigkeit, besserer Nullpunkt
  • Bessere elektrische Auflösung, präziseres Steuern
  • Bessere Linearität der Ausschläge
  • Praktisch jeder Sender kann nachgerüstet werden
  • Knüppelauflösung damit besser als die der besten Servos (abhängig vom A/D-Wandler)
  • Neuer Sender unnötig, keine Neu-Programmierung vorhandener Modelle notwendig

Zur Nachrüstung eignen sich  folgende Sender:

  • Graupner Serie MC-24, MC-22, MC-20, MC-19, MC-18, MC-16/20, MX 22, MX-24
  • ALLE Hott-Sender
  • MPX Profi MC-3030, MC-4000, Royal Evo
  • Futaba FC-28, FC-18, FX-20/22, FX-30/32, FX-40, 9ZAP, T-8FG, T-10FG, T-12-FG, T-14MZ, T-14FG, T-18MZ,
    T-8J, T-10J
  • Spektrum: Alle Sender
  • China-Sender: Umbau möglich, solange diese mit JR-Knüppelkopien ausgestattet sind. Das ist bei den meisten dieser Sender der Fall.

Obwohl vorhandene Hochwert-Sender meist sehr gepflegt und mechanisch in einem guten Zustand sind, muß man ja davon ausgehen, dass der “alte” Sender irgend wann Probleme mit den Steuerpotis oder mit der Speicherbatterie macht. Das führt oft zur Überlegung einen neuen Sender anzuschaffen.

Aber auch die meisten "neuen" Sender sind noch nicht mit Potless-Sticks ausgestattet, auch hier wird sich der Poti-Verschleiß einstellen.

Vorhandene Sender mit Potless-Sticks auszurüsten verlängert die Lebensdauer des vorhandenen Senders erheblich und der größte Verschleiß ist beseitigt. Vor allem aber:

Es bleibt alles so wie gehabt, es ist keine neue Programmierung der vorhandenen Modelle notwendig, man muss kein neues Programmier-System erlernen.

Die Umrüstung erfolgt bei ACT nach Terminvereinbarung über den shop. Dabei kann auch gleich die Speicherbatterie ersetzt, die Schieberegler bei der MC-24/MC-22 Serie ersetzt und die Steuerknüppelmechanik noch auf Knüppelschalter und/oder Vibrationseinrichtung umgerüstet werden. (s.u.)

Umbau der aktuellen Futaba Knüppel, es werden alle vorhandenen Bauteile weiter genutzt, es ergeben sich keinerlei Änderungen in Modellspeicher- oder Programm-Einstellung.

Umbau der MC-24/22 Sticks. Hier lohnt sich der Umbau schon deshalb, weil damit die vorhandenen Gleitlager durch Kugellager ersetzt werden (können). Es ergeben sich keinerlei Änderungen in Modellspeicher- oder Programm-Einstellung.

MPX 3030, MC-4000
Auch diese Steuerknüppel können nachgerüstet werden.
Damit beginnen wir ab Juni/July 2015. Info dann im
shop

Weitere Dienstleistungen
Wenn ein Sender zur Nachrüstung auf Potless Sticks bei uns ist und dafür zerlegt werden muss, können mit relativ wenig zusätzlichem Aufwand gleich die folgenden Dienstleistungen durchgeführt werden:

Einbau Knüppelschalter mit 2Stufen/3-Stufen/Taster/Vibration)

Ersetzen Schieberegler
Vor allem bei MC-24/MC-22 sinnvoll

Ersetzen Speicherbatterie

Alle weiteren Infos zur Abwicklung im shop