Stefan Minke/Markus Koch

Moin Roland!

Wir sind gerade vom Speedcup in Osnabrück zurück. Leider waren wir nicht so erfolgreich wie wirs uns erwünscht haben... Marcus wurde 6. und ich 7... Aber unsere Modelle sind heil geblieben (anders als viele andere...) Wie liefs bei Dir?

Anbei ist noch ein Bild für die ACT Homepage. Sag dem Klaus Westerteicher nochmal viele Dank für die schnelle Lieferung von Marcus´ Modul und Empfänger. Klappt alles tadellos! Kein Zucken, kein Mucken, nichts! Geht! Und das in dem Flieger, mehr als 400km/h, ... 160 A Strom... Hab Hemd und Mütze praktisch Tag und Nacht getragen und viel über das System erzählen müssen...

Ich geh jetzt pennen...

Viele Grüße

Stefan

 

Mehr muß man dazu nicht sagen.....

2011, die Jungs haben wieder zugeschlagen......

 

Hallo Klaus!

Marcus Koch und ich waren mal wieder Speeden in Osnabrück. Es war ein klasse Wochenende für uns. Marcus hat einen Schnitt 412 km/h hingelegt, mein Flieger (...und meine fliegerischen Fähigkeiten...) haben nicht mehr als 351 km/h im Mittel zugelassen.


Marcus ist dritter geworden ich bin irgendwo im namenlosen Mittelfeld gelandet.

Die S3D 8 Kanal Empfänger haben wie immer 100%ig funktioniert. Auch bei über 400 km/h und mehr als 200 A Stromfluss bei 10S Lipos gab es nie auch nur den kleinsten Wackler oder Zucker. Die Steuerung funktionierte immer absolut zuverlässig. Auch bei Meinrad Schöll, den haben wir in OS kennengelernt und gleich mit in unser kleines Speed Team integriert, funktionierte alles perfekt. Er nutzt das Telemetriemodul. Das gab ihm den großen Vorteil, dass er über den Ladestand seiner Akkus informiert war. Sehr praktisch. Dank unseres Helfers Stefan Bayer war das Vorbereiten der Flüge und das Fliegen weit weniger stressig als in den Jahren zuvor.

Anbei noch ein kleines Foto von Deinen überglücklichen Speedern.

Viele Grüße

Stefan

.