Kreisel-Museum

ACT-Kreisel und Stabilisierungssysteme von 1995 - 2002

Nr. 1, HPU, Heli Prozess Unit, 1998
Komplett-Elektronik für Verbrenner-Hubi, Doppelsuper-Empfänger, Heckrotor-Piezo-Kreisel mit Heading und Normal, Drehzahlregler für Verbrenner-Motor, alles in einer Einheit. Damit war es möglich mit einer 4-Kanal-Fernsteuerung den Hubi mit Pitch zu steuern.

Nr. 2, 3-D Gyro-Accellerometer, 2001
3-Achsenkreisel mit zusätzlichem Beschleunigungssensor. Schon damals integrierte SMM Sensoren. Damit wurde das Heck und die Taumelscheibe gesteuert. Zusätzlich konnte die horizontale Lage stabilisiert werden. Einsatz erfolgreich auch im Flächenmodell zum Horizontal-halten.

Nr. 3, 3-Achsen Hubi-Kreisel, 1999
2 x Piezo und 1 x SMM Sensor für Taumelscheibe und Heckrotor

Nr. 4, Wingo Uno, 1997
Flächenkreisel mit Piezo-Sensor mit einem Servoausgang

Nr. 5, FUZZY Airplane Gyro, 1996
Viel tausendfach bewährter Flächenkreisel mit Piezo-Sensoren mit 2 Querruderausgängen

Nr. 6, Z-Gyro pro, 2001
Tausendfach bewährter Hubi-Kreisel mit Piezo-Sensor, patentierte vibrationsgesicherte Sensoraufnahme über Platinenfeder, Heading und Normal mit Dynamic-Regelung.

Nr. 7, Piezo Gyro, 1995
Lange Jahre günstiger ACT Standard Piezo Kreisel für Hubis, erster Piezo Kreisel in Europa hergestellt

Nr.8, FUZZY Professional, 1999
Legendärer Nachfolger des FUZZY, dann schon  mit Heading und Normal-Betrieb, automatischer Ausblendung und Mischererkennung, Dynamic-Regelung.

Alle weiteren Kreisel von ACT sind immer noch im Programm, wenn auch ständig angepasst und weiterentwickelt in der Software.

Die Kreiselerfahrung aus 17 Jahren, 17 Jahre Flächenkreisel