Holger Thönnes

Hallo Herr Westerteicher,

ich bin begeisterter Modellflieger und interessiere mich besonders für die Sparte Seglerschlepp.

Am Anfang meiner Leidenschaft hat die Technik der Firma Graupner mein Herz erobert und mich dazu bewogen eine MC 24 zu benutzen. Auch die Empfangstechnik in meinen Modellen war ausschließlich mit Graupner Komponenten bestückt. Durch meine erlangten Erfahrungen und besonders das Austauschen von Informationen auf diversen Schlepptreffen, hat mich dazu bewogen, ihre Produkte in meiner engeren Auswahl zu nehmen. Meine Frisch Wilga fliege ich von Anfang an mit ihrem Diversity System in 35 Mhz und habe bis zum heutigen Tage nur positive Erfahrungen gesammelt. Die 2,4 Ghz Technik ist ja seit zwei Jahren in aller Munde und hat natürlich auch mein Interesse geweckt. Deshalb war die Entscheidung, welches System benutze ich in Zukunft, schnell auf ACT S3D 2,4 gefallen. Der Umbau der MC 24 hat sich so wie von Ihnen immer geschildert, als recht einfach rausgestellt. Meine ersten Modelle die von mir auf S3D 2,4 umgebaut wurden war meine ASK 21 aus dem Hause Hunschok im Maßstab 1:3,3, die mit einem S3D-10 Empfänger und ein Blizzard von Multiplex, der mit dem kleinen 4+2 Empfänger bestückt wurde.

Der Blizzard war ein hervorragendes Testobjekt mit dem man viele Flugfiguren im hohen Geschwindigkeitsbereich fliegen konnte. Der Reichweitentest beider Modelle wurde mit zufriedenstellenden Ergebnissen abgeschlossen und machte Lust auf die bevorstehenden Flugerfahrungen. Ich bin bis zum heutigen Tage wirklich begeistert und freue mich schon auf Ihre angekündigten Möglichkeiten der Rückkanaltechnik. Als nächstes werde ich meine Frisch Wilga mit ihrem 2,4 Ghz System ausrüsten und in dieser Saison diversen Schlepptreffen besuchen. Besonders das Fliegen ohne auf einen freien Kanal zu warten, ist von immensem Vorteil. Da ich auch Mitinitiator der Homepage (www.f-schleppontour .de) bin, werde ich wie schon auf unserer Seite angekündigt, über meine Erfahrungen mit Ihrem S3D System berichten.

Holger Thönnes

 

www.f-schleppontour.de