Flächenkreisel/Airplane gyros
english

ACT-Kreisel: Nur für Experten

Bitte beachten:
Wir sehen schon, dass immer mehr 3 Lagen-Stabisysteme in den Markt drängen und diese immer billiger werden. Es ist daher an dieser Stelle wichtig, unsere Flugmodell-Kreisel nicht mit 3 Achsen Stabi-Systemen zu verwechseln. Dort wird versucht mit einem Kreiselsystem das Fliegen von Modellen so zu erleichtern, dass praktisch jeder, ohne sich damit zu befassen, ein Flugmodell steuern kann. Das ist für viele Einsteiger sicher sinnvoll, es ist vergleichbar mit den ganzen heutigen Assistenz-Systemen in einem Auto. Dort wird damit die Sicherheit erhöht , bei Verlust des reinen Fahrgefühls und der Grenzen.......

Unsere Ansatz ist anders. Unsere Kreisel unterstützen einen Piloten, der ein Modell schon fliegen kann. Und zwar so, dass das Fluggefühl nicht verloren geht und die Grenzen das Machbaren immer noch beim Piloten liegen.  Verkürzt: Piloten mit Modellen mit 3-Lagen-stabilisierten Modellen  sind die Autofahrer, die sich lieber vom Chauffeur fahren lassen. Unsere Kreisel sind was für Piloten, die gerne einen Porsche fahren und dort alle Assistenzsystem abschalten. So hat halt jeder seine Schwerpunkte. 

In unseren Kreiseln für Flächenmodelle steckt die Erfahrung aus 20 Jahren Kreiseln für Flugmodelle. Wir wissen daher ziemlich genau, was dem “Porschefahrer” unter den Piloten Spass macht und ihm weiter hilft.

Für uns ist klar: Wir bieten nur Kreisel an, keine Stabilisierungs-Systeme.

Hier können Sie die Unterschiede der Systeme nachlesen.  

Die FUZZYs
2 x Professionelle Flächenkreisel mit SMM-Sensor und zwei Servoausgängen.

ASR-1
Kein Kreisel und doch verwandt, Antriebs-Schlupfregelung für Elektro-Motore, z.B. für Klapptriebwerke.

ASC-1
für geschwindigkeits-abhängige Kreisel-Einstellung an allen RC-Empfängern.

FMB
Geschwindigkeits-abhängige Kreisel-Einstellung für alle S3D-Telemetrie- Empfänger

Die Pico SMM
2x Sub-Miniatur SMM-Flächen-Kreisel mit 1nem Servoausgang.

Die neuen ACT-Flächenkreisel sind ganz speziell für heutige Anforderungen an Flugmodelle und einfache Anwendbarkeit bei höchster Präzision und Pilotenunterstützung entworfen.

  • · Immer für eine Drehachse, daher einfach anwendbar, geringe Komplexität
  • · Immer ganz ohne Programmierung einsetzbar
  • · Immer mit Dämpfer - und AVCS-Betrieb, an Poti und während des Betriebs wählbar
  • · Immer An oder AB-schaltbar, an Poti und während des Betriebs
  • · Keine unnötigen Displays oder Programmiertasten
  • · Wirkweise vom Sender aus regelbar, während des Betriebs
  • · An jedem Empfänger oder Akkuweiche zu betreiben, kein Bus System notwendig
  • · Keine Temperaturdrift von - 100 bis + 200 Grad C
  • · Vibrationssicher 1000g
  • · Richtige SMM-Sensoren ohne Rauschen, mit MIL Zulassung (keine billigen (1$) MEMs)
  • · Speziell leitendes Sensorgehäuse zum Schutz vor elektrostatischen Entladungen *
  • · Intelligente Mischer-Erkennung, keine Mischfunktion geht verloren, z.B. Butterfly/Flaperon *
  • · Automatische Ausblendung bei Knüppelausschlag, am Poti einstellbar *
  • · HEADING/AVCS optimiert für Flächenmodelle, je nach Flugachse unterschiedlich
  • · Breites Anwendungsspektrum, da Dynamikabgleich an Poti möglich
  • · Optimiert für die schnelle, flugzustandsabhängige Empfindlichkeitseinstellung per ASC/FMB (s.u.)
  • · Einfachst einlernbare Servowege für Kreiselwirkung *
  • · 2 Umpolschalter für problemlosen Einbau (Plug&Fly) *,
  • · Manuelle Empfindlichkeitseinstellung, wenn kein zusätzlicher Kanal am Empfänger vorhanden
  • · LED-Monitor für Anzeige der Betriebsart *
  • · Kombinierbarkeit aller ACT-Kreisel miteinander, dadurch immer nur die gewünschte Anzahl stabilisierter Achsen im Einsatz, vermindert Komplexität, einfacher anzuwenden für den Piloten
  • · Immer mit FMB kombinierbar für automatische, fluggeschwindigkeits-abhängige Empfindlichkeitssteuerung
  • · Absolut leicht (5g) und sehr, sehr klein **

* FUZZY SMM
** Pico SMM

Geschwindigkeits-abhängige Kreiselsteuerung
Schnelle, flugzustandsabhängige Empfindlichkeitseinstellung per ASC/FMB (s.u.)

FMB, Flight Mode Box

FMB-Speed-Mode
Mit der Flight-Mode-Box FMB können Kreiseleinstellungen Fluggeschwindigkeits-abhängig eingestellt werden. Dazu werden die Informationen im Modell installierter Air-Speed-Sensoren verwendet und in Servosignale gewandelt.

 

Betrieb mit M-Bus-Telemetrie-System (ACT/MPX)

 

ASC-1, Automatic Speed Control
Diese FMB wird verwendet, wenn bordseitig kein Telemetrie-System vorhanden ist.

Mit dem ASC-1 können Modellfunktionen fluggeschwindigkleits-abhängig gesteuert werden. Dazu werden die Informationen des eingebauten True-Air-Speed-Sensors verwendet und in Servosignale gewandelt.

Ändert sich die Fluggeschwindigkeit, ändert sich das Servosignal, ein angeschlossenes Servo wird dadurch proportional zur Fluggeschwindigkeit. ASC-1 kann an jedem Empfängersystem verwendet werden.

 

Hintergrund-Info hier

 

Mit Flächenkreisel

Ohne Flächenkreisel