Car-Sender

Car-Sender
lassen sich ebenso erweitern, entweder komplett auf 2,4Ghz-Betrieb, oder auch 40MHz/2,4GHz Mischbetrieb. In Verbindung mit dem Uno-Sendemodul und dem S4X Empfänger eine optimale Lösung und sehr wirtschaftlich.

Beispiel TT Cougar,
einfacher Einbau, Bindingtaste durch Quarzöffnung leicht erreichbar

Für Wettbewerbsfahrer
passt auch das Dual-Sendemodul mit 2 Antennen

Zur Erweiterung der Sender wird das Modul zusätzlich innen ins Gehäuse eingebaut, Platz ist praktisch immer genug. Das Tx-Anschlusskabel muß dann an drei Löststellen, Plus, Minus und Signal, angeschlossen werden. Bei Sendern mit HF-Modul lässt sich das 2,4GHz Sendemodul auch von aussen ins Modulfach einstecken ohne Lötarbeiten. Selbst Umschalter für die Frequenzbandwahl 40MHz/2,4Ghz lassen sich in den meisten Fällen verwenden. Mehr Infos per mail bei info@acteurope.de

S4X
Micro-Empfänger 2,4Ghz
4-Kanäle, ausbaufähig auf 6 Kanäle
Völlig unempfindlich gegen “Elektrosmog”

Hallo liebes ACT Team

Heute will ich kurz über das was ich so mit Euren Empfängern treibe informieren.

Zum einen baue ich ja sehr leichte Flieger, versuchsweise mit 1 Zellensetups. Der S4X funktioniert da ja bestens, ich muss nur noch etwas am Antrieb basteln,.. das wird schon noch :-)

Letztes Wochenende bin ich endlich mal wieder aktiv bei einem RC Car Hallenrennen mitgefahren. Ich fahre ja am liebsten die Klasse 1:10 4WD, natürlich die schnellste und heftigste Klasse im 1:10 Elektro. Mein Auto ist das Teil das auch der aktuelle Deutscher Meister ( Benni Gröschel ) und der deutsche Weltmeister ( Martin Achter ) fahren. Ein Durango DEX 410. Dieses Auto ist megaschmal und kompromisslos für den Wettbewerbseinsatz geschaffen.

Ich bin am Wochenende beim Rennen das erste Mal damit gefahren, da ich ihn erst letzte Woche aufgebaut hatte. Der Bereich für die RC Einbauten ist sehr eng gehalten und ich hatte "nur" Platz für den S4X Empfänger, mit einer Antenne also.

Ich hatte Anfangs echt Bedenken, da der S4X direkt auf den Powerkondensatoren des Reglers, direkt neben den Motorkabeln, in unmittelbarer Nähe von Regler und Motor sitzt. Natürlich habe ich auch einen Kondensator für den Empfänger eingebaut, der sitzt vor dem low profile Servo, unter dem Servosaver. Da ich anfangs etwas thermische Probleme mit dem Speed Passion Regler bekommen habe, musste ich die ganze Schooße noch spontan durch einen Lüfter erweitern. Die ganze Empfangsanlage ( und das Auto ) haben das gesamte Wochenende absolut problemlos und einwandfrei funktioniert. Kein einziger Zucker oder Störung in irgend einem Sinne. Dafür will ich mich jetzt auf jedenfall nochmals recht herzlich bei Euch Bedanken . .

Erweiterungs-Set Uno 2,4 Ghz mit Empfänger S4X

bestellen

Den S4X-Empfänger verwendet auch das ACT-Indoor Team

Super-Sonderangebot für begrenzte, kurze Zeit
Das Uno Sendemodul eignet sich ideal zum Umrüsten von “Zweitsendern”, kleineren Handsendern, auch für alle Pultsender wie MC-24 oder MC-3030 usw., wenn ein 2,4GHz-System mit nur einer Sendeantenne genügt. Wenn keine Großmodelle geflogen werden und bei nicht ganz so hohen Sicherheits-Anforderungen. In jedem Fall volle 2,4Ghz Reichweite und zum Betrieb mit allen S3D kompatiblen Empfängern.

Der S4X Empfänger 2,4GHz ist auf Grund seiner minimalen Abmessungen ideal für Slow-Flyer und enge Cars, hat aber schon mehr als 1000m Reichweite.

Lieferumfang Set: Uno Sendemodul (kurz o. lang, je nach Sender), Empfänger S4X.

Zum Betrieb wird dann nur noch ein Umschalter oder der jeweilige Adapter und/oder die Antennenbefestigungsteile benötigt. Liste hier

Beschreibung Uno Modul hier
Beschreibung S4X-Empfänger
hier                                     Sonder-Setpreis € 99.-

Gespart € 149,95